Lackieranlagenhersteller GeicoTaikisha bringt Farbe in Maschinendaten

Lesedauer ca. 4 Minuten

Die Digitalisierung zieht die Automobilbranche in ihren Bann. Das gilt auch für die vielen kleinen und großen Zulieferer in diesem Marktsegment. Um mit den härteren Wettbewerbsbedingungen, steigenden Kundenanforderungen und neuen Fertigungstrends mithalten zu können, sind IIoT-Strategien unentbehrlich geworden. Herausforderungen, mit denen sich kürzlich auch der Lackieranlagenhersteller GeicoTaikisha konfrontiert sah. Im Mittelpunkt: die offene und herstellerunabhängige ADAMOS-Plattform und eine von logicline umgesetzte KPI-Dashboard-App zur Datenanalyse.

Mit rund zwei Milliarden Dollar Jahresumsatz, 5.000 Arbeitnehmer:innen und sechs Produktionsstätten in 20 Ländern zählt GeicoTaikisha aus Cinisello Balsamo heute zu den weltweit größten Lieferanten für schlüsselfertige, automatisierte Lackieranlagen in der Automobilbranche.

Drycar-Scrubber: Lackierung mit digitalem Touch

Gemeinsam mit logicline hat GeicoTaikisha eine Anwendung auf der ADAMOS-Plattform realisiert, die jederzeit einen Überblick über den Status und eventuelle Probleme mit dem Drycar-Verfahren ermöglicht. Beim Drycar-Scrubber-Prozess handelt es sich um eine Vorgehensweise, mit der sich der gesamte Spritznebel einer Kabine im Luftstrom auffangen lässt, bevor dieser in die Umwelt entweicht. Dazu besteht jeder Drycar Scrubber, der mittlerweile mit jeder verkauften Lackieranlage mitgeliefert wird, aus einer Reihe von Zellen, die entweder aus einer oder zwei Filterstufen mit bis zu acht Filtern für die Farbabscheidung bestehen.

Tiefgehende Einblicke in den Lackierungsprozess zahlen sich schnell aus

Ein Projekt, das sich beim italienischen Lackieranlagenhersteller innerhalb kürzester Zeit bezahlt gemacht hatte. So ermöglicht die App den Kunden der GeicoTaikisha-Lackieranlagen heute tiefgehende Einblicke über die Lackierungsprozesse in den unterschiedlichen Bearbeitungsstufen.

Lesen Sie die komplette Success Story → hier. Sie interessieren sich für IIoT-Lösungen oder unsere Expertise mit ADAMOS oder Cumulocity IoT? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Lesen Sie hier die ganze Success Story
Read here the whole story