Whitepaper

Industrial IoT – gewappnet für die Zukunft: So wird das Internet der Dinge langfristig zum Geschäftsmodell

Das Internet of Things (IoT) steht mittlerweile bei vielen Unternehmen auf der Agenda. Es verspricht vor allem für OEMs viele Vorteile und Chancen und kann sogar die Grundlage für neue Geschäftsmodelle sein. Eine Vielzahl an Unternehmen beschäftigt sich bereits seit geraumer Zeit tiefgründig mit diesem Thema – die Offenheit ist vorhanden. Jedoch erfordert die Umsetzung eine langfristige Strategie. Dadurch können OEMs flexibel auf Veränderungen reagieren und wettbewerbsfähig bleiben.

Lösungen finden und Synergieeffekte nutzen

Unternehmen müssen Wege finden, IoT-Lösungen skalierbar und so flexibel zu gestalten, dass neue Rahmenbedingungen oder Use Cases nahtlos integriert werden können.

Im Whitepaper erfahren Sie:

  • Wie Sie vom einzelnen IoT-Projekt zum IoT-Konzept gelangen
  • Was Sie tun müssen, um Ihre IoT-Strategie zu optimieren
  • Wie es der Automatisierungsspezialist Lenze mit der Plattform Lenze Asset Management geschafft hat

Holen Sie sich Inspiration von unserem assets360 Baukastensystem, mit welchem Maschinenbauer flexible und passgenaue IoT-Angebote entwickeln können.